Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 05. März 2021

Themen und Services/Bildung/Bildung im Überblick | Information

20 Jahre MINT-EC – digitale Jubiläumsfeier in Bayern

Kontakt
 Simona Riester
Simona Riester
Integration von Geflüchteten, MINT-Talentförderung, Projekte
+49 (0)89-551 78-218 +49 (0)151-425 650 99
Weitere Beiträge zum Thema

Über 100 Teilnehmende aus Bildung und Wirtschaft trafen am 05. März 2021 online zusammen, um das zwanzigste Jubiläum des nationalen Excellence-Schulnetzwerks zu feiern. Das Programm beinhaltete einen informativen Mix aus Keynotes und Workshops sowie eine Podiumsdiskussion mit Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer bayme vbm vbw, Ministerialdirektor Stefan Graf, Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, sowie Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC.

„Die Fachkräftesicherung im MINT-Bereich bleibt eine Daueraufgabe für die bayerische Wirtschaft." sagte Bertram Brossardt. Schulprogramme, die schon früh die Begeisterung junger Menschen für Technik wecken, und ein starkes Netzwerk MINT-orientierter Schulen würden hervorragende Möglichkeiten bieten. Brossardt betonte weiter: „Genau hier setzt MINT-EC an, den wir als Hauptförderer unterstützen. Wir gratulieren dem MINT-EC e. V. herzlich zu seinem Jubiläum“.

In Workshops konnten sich die Teilnehmenden zu Themen wie Digitaler Transformation, Wertebildung in MINT-Fächern oder Mobiles Lernen fortbilden und auszutauschen. Zudem stellten sich drei bayerische Leuchtturmschulen aus dem MINT-EC-Netzwerk vor und präsentierten ihre innovativen Schulkonzepte mit einem Fokus auf Netzwerkentwicklung und digitaler Bildung: das Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt, das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham sowie das Dürer-Gymnasium in Nürnberg. Die digitale Jubiläumsveranstaltung wurde durch die bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw gefördert.

Über MINT-EC

In seinem Gründungsjahr 2000 startete das Excellence-Schulnetzwerk mit einem Verbund von 34 Schulen. Heute vernetzt MINT-EC bundesweit rund 330 Schulen mit herausragendem MINT-Profil und unterstützen ihre Schüler*innen, Lehrkräfte und Schulleitungen mit interessanten Angeboten für die Studien- und Berufsorientierung sowie für Unterrichts- und Schulentwicklung. Seit 2013 fördern die bayerischen Arbeitgeber bayme vbm und vbw die Aktivitäten von MINT-EC vor allem im Rahmen der Excellence-Initiative an Gymnasien in Bayern. Dank dieser besonderen Förderung und der ideellen Unterstützung durch das Kultusministerium konnte das MINT-EC-Schulnetzwerk im Freistaat deutlich ausgebaut werden. Inzwischen sind rund 60 bayerische Gymnasien mit starkem MINT-Profil in das Maßnahmenprogramm für Schulentwicklung und Talentförderung eingebunden.