Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Außenwirtschaft/Auslandsmärkte + Export

Letzte Aktualisierung: 06. Juni 2024

Wirtschaft im Dialog

Rückblick – Summer Talk 2024

Kontakt
 Friedbert Warnecke
Friedbert Warnecke
Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Mittelfranken
Telefon +49 (0)911-203 344-10 +mobil+ +49 (0)172-135 57 88

Am 05. Juni 2024 fand der diesjährige Summer Talk Mittelfranken statt, eine Kooperationsveranstaltung der vbw Bezirksgruppe Mittelfranken mit der American Chamber of Commerce in Germany e. V. (AmCham Germany). Der vbw Bezirksgruppenvorsitzende Harald Hubert diskutierte mit Dr. Stormy-Annika Mildner, Aspen Institute, über die US-Präsidentschaftswahl.

Schicksalswahlen in den USA und Europa

Die USA sind Bayerns größter Exportmarkt. Waren im Wert von rund 28,5 Milliarden Euro gingen 2023 in die Vereinigten Staaten. Harald Hubert, Vorsitzender der vbw Bezirksgruppe Mittelfranken, sprach vor diesem Hintergrund von einem besonderen Wahljahr: „Sowohl in Europa als auch in den USA können wir von Schicksalswahlen sprechen. Als vbw setzen wir uns in Europa für eine starke demokratische Mitte ein. Es muss bei einem Europa bleiben, das uns seit beinahe acht Jahrzehnten Wohlstand, Frieden und Freiheit gebracht hat.“

Transatlantischer Handel als Säule der Partnerschaft

Daniel Andrich, General Manager AmCham Germany, ergänzt: „Auch in politisch dynamischen Zeiten sind die transatlantisch engagierten Unternehmen eine der stärksten Säulen unserer Partnerschaft. Ihre Produkte und Dienstleistungen, Investitionen, Innovationen und Jobs sichern Wohlstand und Fortschritt auf beiden Seiten des Atlantiks.“

Seite drucken