Letzte Aktualisierung: 25. Oktober 2019

Kooperation

Perspektive Oberfranken – Herausforderungen im Welthandel

Es sind turbulente Zeiten für die globale Wirtschaft. In den letzten Jahren haben staatsgelenkte Wirtschaftssysteme und der Protektionismus einiger Länder vermehrt zu Wettbewerbsverzerrungen auf dem Weltmarkt geführt. Der unvorhersehbare Verlauf des Brexit hat zur Destabilisierung internationaler Handelsbeziehungen beigetragen. All das trägt zu der alarmierenden aktuellen konjunkturellen Entwicklung insbesondere vieler Industriezweige in Deutschland und Bayern bei.

Prof. Dr. Christoph Kaserer wird in seiner Keynote einen Blick auf die Weltwirtschaft aus deutscher Perspektive werden und als Kapitalmarktspezialist den Einfluss von Digitalisierung, Strukturwandel und globalen Entwicklungen auf den Deutschen Aktienindex DAX in den Blick nehmen.

Was getan werden kann und muss, damit die oberfränkischen und bayerischen Unternehmen auch in Zukunft vom Welthandel profitieren können, diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bei der fünften Kooperationsveranstaltung Perspektive Oberfranken der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. gemeinsam mit der Frankenpost / Neue Presse.


Termin

Mittwoch, 20.11.19, 17:30 bis 20:00 Uhr

Ort

Domäne Sonnefeld, Veranstaltungssaal
Martin-Luther-Straße 6
96242 Sonnefeld (Coburg)

Code

WE99140

Der Anmeldeschluss ist leider bereits überschritten.

Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Patrick Püttner

Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Oberfranken

+49 (0)9561-55 62-55
Patrick Püttner
Anfahrtsbeschreibung

Domäne Sonnefeld

Veranstaltungssaal

Martin-Luther-Straße 6
96242 Sonnefeld (Coburg)

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben