Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 27. Oktober 2022

Deutschland hat Zukunft

Güterverkehr über den Brenner nachhaltig und zukunftsgerecht gestalten

Dr. Peter Pfleger
Dr. Peter Pfleger
Umwelt, Verkehr, Rohstoffe, Verbraucherschutz
Telefon +49 (0)89-551 78-253 +mobil+ +49 (0)173-349 18 33
Mittwoch, 18.01.2023
09:00 bis 10:30 Uhr

hbw | Haus der Bayerischen Wirtschaft, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Route planen

Hinweis: Durch Klicken des Links werden Sie auf das externe Angebot Google Maps des Herstellers Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA weitergeleitet.

Termin im Kalender speichern
Code
VA98700

Anmeldeschluss 17.01.2023

Infos als PDF herunterladen

Ein klimagerechter freier Güterverkehr über den Brenner, der die Bedürfnisse der Bevölkerung, der Wirtschaft und der Umwelt gleichermaßen achtet, ist für Logistik, Produktion und Export eine wichtige Grundlage. Dazu braucht es zukunftsgerichtete klima- und umweltgerechte Lösungen mit Infrastrukturausbau und Innovationen statt Verkehrsbeschränkungen.

Die Anpassung der Verkehrsinfrastruktur an den vorhersehbaren Bedarf ist eine langfristige Lösung. Ein Beispiel sind die Zulaufstrecken zum Brennerbasistunnel, die schnell voranzubringen sind. Auch kurzfristig sind jedoch Verbesserungen dringend notwendig. Verkehrsbeschränkende Maßnahmen sind der falsche Weg – es muss darum gehen, die bestehende Infrastruktur effizienter zu nutzen.

Wir formulieren bei unserer Veranstaltung die Anforderungen aus Sicht der Wirtschaft und diskutieren mit Expert*innen aus Politik und Praxis konkrete Lösungsvorschläge, beispielsweise wie die Verlagerung von zusätzlichem Verkehr auf die Schiene unterstützt werden kann.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Sollte aufgrund der Pandemiesituation keine Präsenzteilnahme möglich sein, findet die Veranstaltung nur online statt.

+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv
Seite drucken