Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 29. September 2022

Kooperation

Rückblick – Extended Reality – Schlüsseltechnologie für die Industrie

Kontakt
 Christine Völzow
Christine Völzow
Geschäftsführerin, Leiterin der Abteilung Wirtschaftspolitik
Telefon +49 (0)89-551 78-251 +mobil+ +49 (0)151-649 573 38

Die Entwicklung der Extended Reality (XR) schreitet in vielen Regionen weltweit voran. XR erweitert nicht nur den Blick der Anwender*innen, sondern auch deren Möglichkeiten. Letztere standen im Mittelpunkt der Kooperationsveranstaltung „Extended Reality – Schlüsseltechnologie für die Industrie“, die die vbw gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales und Extended Reality Bavaria e. V. (XRB) durchführte.

Große Potenziale auch in der industriellen Anwendung

Der Einsatz von XR-Anwendungen im industriellen Kontext kann handfeste Vorteile bieten und beispielsweise die Produktentwicklung oder die Wartung von Maschinen ressourceneffizienter gestalten. VR- und AR-Lösungen können von der Fachkräftegewinnung bis zur Vermittlung komplexer Zusammenhänge im Betrieb eingesetzt werden.

Nutzen stärker in die Breite tragen

Eine aktuelle vbw Studie, erstellt von der Universität der Bundeswehr in Zusammenarbeit mit XRB, verdeutlicht, dass das Potenzial von XR-Anwendungen noch unterschätzt wird. Ziel muss es sein, die vorhandenen technologischen Potenziale in Wertschöpfung am Standort umzusetzen. Dazu müssen die Erfindungen zu praxisorientierten Anwendungen weiterentwickelt und der Einsatz von AR- und VR-Technologien in die Breite getragen werden.

Best-Practice-Beispiele auf der Bühne und in der XR-Ausstellung

Im Bühnenprogramm zeigten Vertreter*innen von Unternehmen ihre XR-Lösungen. Diese reichen von der Inbetriebnahme von komplexen Maschinen bis zu Anwendungen im Personalbereich. In der begleitenden XR-Ausstellung konnten sich die Teilnehmer*innen zudem an elf Ausstellungsständen über weitere Einsatzmöglichkeiten von XR informieren und einige Anwendungen auch gleich ausprobieren.

Vortragende und Podiumsteilnehmer*innen

  • Bertram Brossardt, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • Staatsministerin Judith Gerlach MdL, Bayerisches Staatsministerium für Digitales
  • Moderatorin: Dr. Katrin Schein, XR Bavaria e. V., München
  • Michael Eckert, Bühler Motor GmbH
  • Christoph Ostler, Connected Reality by Coachcom GmbH
  • Prof. Philipp Rauschnabel, Universität der Bundeswehr
  • Sara Boss, VRdirect GmbH

Rückblick

Extended Reality – Schlüsseltechnologie für die Industrie
am 29.09.2022 in München

Seite drucken