Letzte Aktualisierung: 09. Oktober 2019

Wirtschaft im Dialog

Rückblick – 27. Herbstgespräch Schwaben

Gastredner beim diesjährigen Herbstgespräch der Bezirksgruppe Schwaben der vbw war Alexander Huber, Extrembergsteiger und Teil der „Huberbuam“. Der Profikletterer sprach über die Parallelen zwischen dem Bergsteigen und den täglichen Herausforderungen im beruflichen und privaten Alltag und zeigte auf, wie sein Sport immer wieder neue Perspektiven ermöglicht – als Metapher für das Leben.

Zur Veranstaltung der vbw waren rund 350 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kirche und Verwaltung nach Augsburg gekommen. In seinem Grußwort betonte der Vorsitzende der vbw Bezirksgruppe Schwaben, Philipp Erwein Prinz von der Leyen, dass die Verbände große Herausforderungen auf die Wirtschaft zukommen sehen: „Die konjunkturelle Eintrübung, die außenwirtschaftlichen Unwägbarkeiten, die Veränderungen der Arbeitswelt durch die digitale Transformation und nachhaltiges Wirtschaften angesichts der globalen ökologischen Probleme: Die bayerische Wirtschaft muss perspektivisch schon heute an morgen denken. Denn das goldene Konjunktur- und Arbeitsmarktjahrzehnt neigt sich zu Ende.“

Rückblick

Rückblick – 27. Herbstgespräch Schwaben
am 08.10.2019 in Augsburg

Bilder (10 Bilder)


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Stephanie Ammicht

Geschäftsführerin der vbw Bezirksgruppe Schwaben

+49 (0)821-455 058-95
Stephanie Ammicht

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben