Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 09. Juni 2022

Wirtschaft im Dialog

19. Wirtschaftsforum Mainfranken – Warum brauchen wir eine Kreislaufwirtschaft?

 Michael Bischof
Michael Bischof
Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Unterfranken
Telefon +49 (0)931-322 09-0 +mobil+ +49 (0)173-352 28 49
Mittwoch, 14.09.2022
18:00 – 20:00 Uhr
Hermasweg 1 a
97506 Grafenrheinfeld
Kulturhalle Grafenrheinfeld
Route planen

Hinweis: Durch Klicken des Links werden Sie auf das externe Angebot Google Maps des Herstellers Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA weitergeleitet.

Termin im Kalender speichern
Code
VA99470

Anmeldeschluss 31.08.2022

Infos als PDF herunterladen

Kreislaufwirtschaft ist eine wichtige Grundlage für nachhaltiges Wirtschaften. Recyclingrohstoffe erlangen für die Rohstoffversorgung der Wirtschaft zunehmende Bedeutung. Aus neuen Recyclingtechnologien und Geschäftsmodellen ergeben sich große Chancen für innovative, emissionsarme Technologien sowie nachhaltige Produkte und Dienstleistungen.

In unserer Veranstaltung wollen wir aufzeigen, dass ein ganzheitlicher Ansatz wichtig ist. Alle Aspekte der Nachhaltigkeit, also ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen, müssen gleichermaßen berücksichtigt werden. Nur wenn Deutschland in diesem Bereich für Innovationen sorgt, entsteht ein Zukunftsmarkt, der den Bedarf an Rohstoffen verringern, Kosten senken, die Umwelt entlasten und Wachstum und Arbeitsplätze sichern kann.

Unsere Referent*innen berichten aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht und stehen für die anschließende Diskussion zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme. Sollte aufgrund der aktuellen pandemischen Situation keine Präsenzteilnahme möglich sein, findet die Veranstaltung nur online statt.

Programm

Tag 1

18:00

Begrüßung

Wolfgang Fieber, Vorsitzender, vbw Bezirksgruppe Unterfranken, Würzburg

Wilhelm Schneider, Landrat des Landkreises Haßberge und Vorsitzender der Region Mainfranken GmbH

18:10

Die Bedeutung der Kreislaufwirtschaft

Prof. Dr. Werner Lang, Lehrstuhl für energieeffizientes und nachhaltiges Planen und Bauen, Technische Universität, München

18:40

Technologien und Konzepte für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft

Dr. Johannes Öhl, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Abteilung Energiematerialien, Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS, Hanau

19:00

Podiumsdiskussion

Regina Röthlein, Manager Corporate Sustainability, WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld

Prof. Dr. Werner Lang

Prof. Dr. Ulrich Müller-Steinfahrt, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, FHWS Hochschule für angewandte Wissenschaften, Würzburg-Schweinfurt

Dr. Johannes Öhl


Moderation

Anke Ames, Würzburg

+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv