Letzte Aktualisierung: 28. September 2018

Wirtschaft im Dialog

Rückblick - 10. Arbeitgeberforum Oberfranken

Beim traditionellen Arbeitgeberforum Oberfranken der vbw diskutierten am 27.09.2018 oberfränkische Unternehmer und Geschäftsführer über wirtschaftlich, gesellschaftlich und politisch relevante Themen und pflegten den persönlichen Austausch.

Unser diesjähriger Gastredner, Prof. Dr. Dieter Frey vom Lehrstuhl für Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, sprach zum Thema "Ethische Grundlagen guter Führung".

Ethische Führung bedeutet die Umsetzung von drei Kulturen: Erstens eine Kultur ethischer Führung mit den sogenannten vier Vs: Vorbild, Verantwortung, Verpflichtung und Vertrauen auf allen Hierarchiestufen. Zweitens eine Exzellenzkultur, die Wert legt auf Spitzenleistungen, höchste Qualität, Innovation und Kundenzufriedenheit. Drittens eine Respekt- und Wertschätzungskultur, die garantiert, dass alle Organisationsmitglieder respektvoll und wertschätzend behandelt werden sowie Rahmenbedingungen gegeben sind, die intrinsische Motivation beispielsweise durch Sinnvermittlung, Wertschätzung und Partizipationsmöglichkeiten fördern.

In diesem Modell sind Führung und Mitarbeiter gleichermaßen dafür verantwortlich, Exzellenz mit Menschlichkeit verbinden. die Art des menschlich Umgangs ist Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg und Innovation.

Rückblick

Rückblick - 10. Arbeitgeberforum Oberfranken
am 27.09.2018 in Ahorn bei Coburg

Bilder (5 Bilder)


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Patrick Püttner

Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Oberfranken

+49 (0)9561-55 62-55
Patrick Püttner
Anfahrtsbeschreibung

Schloss Hohenstein

Hohenstein 1
96482 Ahorn bei Coburg

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben