Letzte Aktualisierung: 18. April 2018

Information

vbw Rohstoffpreisindex, März 2018

Die Rohstoffpreise sind im März wieder etwas gesunken. Der vbw Rohstoffpreisindex ging gegenüber Februar um 2,7 Prozent auf 141,7 Punkte zurück. Damit bleibt der Index aber über dem Niveau vom Jahresende 2017. Im Vergleich zum März 2017 ist der Index um 8,1 Prozent gestiegen.

Grafik-vbw-Rohstoffpreisindex-03_2018

Die meisten Industriemetalle haben im Preis nachgegeben. Auch die Edelmetallpreise gingen im März zurück, vor allem Platin und Palladium. Die Seltenen Erden hingegen verteuerten sich, im ungewichteten Durchschnitt stieg ihr Preis um 3,1 Prozent.

Der Ölpreis stieg im März moderat an, sodass der vbw Index inklusive Energie im März um 1,2 Prozent gegenüber Februar anstieg. Das Vorjahresniveau, als der Ölpreis sehr niedrig war, wurde um ganze 24,4 Prozent übertroffen.

Information
i
Information
vbw Rohstoffpreisindex, März 2018

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Leinweber

Volkswirtschaftliche Grundsatzfragen

+49 (0)89-551 78-294
Volker Leinweber
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben