Letzte Aktualisierung: 11. Mai 2017

Information

vbw Konjunkturreport 01/2017

Die wirtschaftliche Lage im Freistaat ist gut und hat sich gegenüber Herbst 2016 weiter verbessert. Die Unternehmen blicken zuversichtlich nach vorne - trotz aller Unsicherheiten, die weiter zugenommen haben.

Das bayerische Bruttoinlandsprodukt stieg im Jahr 2016 um 2,1 Prozent. Damit fiel das Wachstum etwas höher aus als im Bundesdurchschnitt (+1,9 Prozent). In der zweiten Jahreshälfte 2016 hatte sich die Dynamik merklich verlangsamt. Seit Jahresbeginn 2017 ist der industrielle Output aber wieder aufwärts gerichtet, im Schnitt der ersten beiden Monate übertraf die Industrieproduktion das Vorjahresniveau um 2,8 Prozent. Die Bauproduktion hingegen war um 3,0 Prozent rückläufig, was aber vor allem auf witterungsbedingte Effekte zurückzuführen ist. Der Einzelhandelsumsatz nahm moderat um 0,4 Prozent zu

Die Stimmung in den bayerischen Unternehmen ist sehr gut. Der Saldo der Unternehmensurteile zur aktuellen Geschäftslage lag laut ifo-Konjunkturtest zuletzt bei +26 Prozentpunkten. Die Erwartungen der Betriebe für die weitere Entwicklung waren zum Jahreswechsel 2016/2017 spürbar gestiegen. Nachdem sich der Saldo zuvor fast zwei Jahre lang nur mehr oder weniger um die Nulllinie herum bewegte, kletterte er im Januar auf +14 Prozentpunkte. Auf diesem Niveau konnte er sich im Februar und März halten.

Der bayerische Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin äußerst erfolgreich. Im Jahresdurchschnitt 2016 lag die Arbeitslosenquote im Freistaat bei 3,5 Prozent. Dies war erneut die niedrigste Quote in ganz Deutschland. Bis April 2017 ging die Arbeitslosigkeit weiter zurück. Die Quote in Bayern liegt aktuell bei 3,2 Prozent, das ist der niedrigste Wert, der jemals in einem April gemessen wurde.

Nähere Informationen und Daten zur konjunkturellen Entwicklung in Deutschland und Bayern finden Sie in unserem vbw Konjunkturreport.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Leinweber

Volkswirtschaftliche Grundsatzfragen

+49 (0)89-551 78-294
Volker Leinweber
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben