Letzte Aktualisierung: 17. Januar 2019

Konjunkturreport

Konjunkturradar Ausland 04/2018

Die Weltwirtschaft befindet sich insgesamt weiterhin in einer robusten Lage und das globale Wirtschaftswachstum hält an. Während die großen Industrieländer bereits über eine lange Periode ein kontinuierliches Wachstum generieren, entwickeln sich die Schwellenländer differenziert.

Risiken für Weltwirtschaft

Allerdings bleiben die Risiken in der Weltwirtschaft zahlreich und hoch. Die Handelskonflikte belasten bereits heute den Außenhandel. Politische Unsicherheiten drohen die globale Wirtschaft in Zukunft zusätzlich zu bremsen. Auch innerhalb Europas bestehen mit dem weiterhin unklaren Austritt Großbritanniens aus der EU und dem finanzpolitischen Kurs der italienischen Regierung erhöhte Unsicherheiten.

Das Konjunkturradar Ausland informiert vierteljährlich über die wirtschaftliche Lage und Perspektiven auf wichtigen Auslandsmärkten der bayerischen Wirtschaft. Der Report enthält auch tabellarische Übersichten über das aktuelle sowie prognostizierte Wirtschaftswachstum für Länder, die im Textteil zuvor nicht näher betrachtet wurden.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Leinweber

Volkswirtschaftliche Grundsatzfragen

+49 (0)89-551 78 91-133
Volker Leinweber
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben