Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2019

Information

EuGH: Hinweis zum Verfall des Jahresurlaubs

Dem EuGH zufolge verliert ein Arbeitnehmer auch ohne Antrag auf Wahrnehmung seines Jahresurlaubs nicht automatisch seinen Urlaubsanspruch. Der Arbeitgeber muss, beispielsweise durch angemessene Informationen den Arbeitnehmer in die Lage versetzen, den Anspruch auf Jahresurlaub auch wahrzunehmen.

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf Login links am unteren Browser-Rand und melden Sie sich an.
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf das Personen-Symbol oben und melden Sie sich an.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Katharina Hörmann

Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht

+49 (0)89-551 78-233
Katharina Hörmann
nach oben