Letzte Aktualisierung: 19. Oktober 2017

Information

vbw Medientreff 2017

Zahlreiche Journalisten aus dem Freistaat folgten gestern der Einladung von vbw Präsident Alfred Gaffal und vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt zum diesjährigen vbw Medientreff. In seiner Begrüßungsrede ging der vbw Präsident auf die aktuelle politische Situation in Deutschland ein. Gaffal mahnte eine rasche Regierungsbildung an: „Für die Wirtschaft sind Stabilität und Verlässlichkeit das Gebot der Stunde.“ Von der neuen Bundesregierung forderte er eine Politik, die die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen wieder in den Mittelpunkt rückt: „Die gute wirtschaftliche Situation ist nicht vom Himmel gefallen. Wenn wir morgen auch noch erfolgreich sein wollen, müssen wir heute das Richtige tun“. Dringenden Handlungsbedarf sieht der vbw Präsident vor allem bei der Digitalisierung und der Energiepolitik.

Den Gästen des Medientreffs dankte Gaffal für ihr Interesse an wirtschaftspolitischen Themen, für die Offenheit gegenüber den Positionen der vbw sowie für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr.

Für bayerisch-karibisches Flair sorgten die „CubaBoarischen“, die mit einer wilden Mischung aus Salsa und Polka, Cha Cha Cha und Landler die Gäste begeisterten. Die Musiker aus dem Mangfalltal hatten sogar ihre Alphörner im Gepäck.

vbw Medientreff 2017 in Bildern (12)


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Nina Schilling

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Nina Schilling
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben