Letzte Aktualisierung: 13. Juli 2018

Urteil

EuGH-Radar

Der EuGH entschied, dass Religionsgemeinschaften mit ihren Verkündigern für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemeinsam verantwortlich sind. Dies gilt für die Daten, die bei Verkündigungstätigkeiten von "Tür zu Tür" erhoben wurden.

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf Login links am unteren Browser-Rand und melden Sie sich an.
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf das Personen-Symbol oben und melden Sie sich an.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Katharina Hörmann

Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht

+49 (0)89-55178-233
Katharina Hörmann
nach oben