Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2020

Webinar

Das Kurzarbeitergeld 2021

Die Bundesregierung hat die Sonderregeln für das Kurzarbeitergeld 2021 festgelegt. Dazu gehört, dass die Sozialversicherungsbeiträge bis 30. Juni 2021 noch vollständig erstattet werden. Vom 01. Juli 2021 bis 31. Dezember 2021 übernimmt die Bundesagentur für Arbeit den Sozialaufwand noch zu 50 Prozent, sofern mit der Kurzarbeit bis 30. Juni 2021 begonnen wurde. Wenn Beschäftigte eine Weiterbildungsmaßnahme durchlaufen, ist bis zum Jahresende 2021 weiterhin die komplette Erstattung des Sozialaufwands möglich.

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen die Regeln für das Kurzarbeitergeld 2021 im Detail auf und bieten Unterstützung bei der Kombination von Kurzarbeit und Qualifizierung an.

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail einen Link mit den Zugangsdaten.

Inhalt Zielgruppe
  • Regeln für das Kurzarbeitergeld 2021
  • Arbeits- und tarifrechtliche Voraussetzungen
  • Leistungen der Agenturen für Arbeit
  • Konrete Umsetzung und Durchführung passender Qualifizierungsmaßnahmen
  • Geschäftsführer*innen
  • Personalleiter*innen
  • Personalreferent*innen
  • Weiterbildungsverantwortliche


Termin

Montag, 09.11.20, 10:00 bis 11:00 Uhr

Ort

Online

Code

WB99901

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Das Kurzarbeitergeld 2021


Tag 1

10:00

Regeln für das Kurzarbeitergeld 2021

Dr. Markus Meyer, Abteilung Sozial- und Gesellschaftspolitik, bayme vbm vbw, München

10:15

Arbeits- und tarifrechtliche Voraussetzungen für Weiterbildung während Kurzarbeit

Thomas Ebner, Abteilung Tarif/Kollektive Arbeitsbedingungen/Arbeitswissenschaft, bayme vbm, München

10:30

Leistungen der Agenturen für Arbeit

Patrick Waterlot, Berater Markt und Integration – Arbeitgeber, Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

10:45

Konkrete Umsetzung und Durchführung passender Qualifizierungsmaßnahmen

Tabea Hoffmann, Gesamtkoordination – Taskforce Fachkräftesicherung+, bbw gGmbH, München



Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Markus Meyer

Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung, Vereinbarkeit Familie und Beruf, gesund me, BGM/BGF

+49 (0)89-551 78-214
Markus Meyer
Nach oben