Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2019

Kooperation

Berufsqualifikation in Bayern und Georgia

Bayerische Firmen mit Produktion in den USA beklagen oft das Fehlen des dualen Bildungssystems vor Ort. Um ein duales System im U.S. Bundesstaat Georgia aufzubauen, hat das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus im Jahr 2017 ein Memorandum of Understanding (MOU) mit dem U.S. Bundesstaat unterzeichnet. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den bayerischen Berufsschulen und den Georgia Technical Colleges zu fördern und voranzutreiben.

Im Mittelpunkt unserer Veranstaltung stehen die bisher erreichten Ziele der Zusammenarbeit sowie ein Fahrplan für die Weiterentwicklung des Programms. Ferner werden wir mit Vertretern der Technical Colleges über die bestehenden Möglichkeiten diskutieren, Fördergelder für Berufsqualifikationen in Georgia zu erhalten.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.


Termin

Donnerstag, 27.06.19, 10:00 bis 12:30 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, Executive Area
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

WE99720

Der Anmeldeschluss ist leider bereits überschritten.

Programm

Berufsqualifikation in Bayern und Georgia


Tag 1

10:00

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw

10:10

TOP 1 Förderung von Berufsqualifikationen in Georgia

Sergio Domingues, Managing Director, State of Georgia - Europe Office, München

10:45

TOP 2 Aktuelles zu Fachkräftesicherung in Bayern und Georgia

Ian Bond, Executive Director for International Affairs, Columbia Technical College, Columbus

Robert Geiger, Ministerialdirektor, StMUK, München

11:40

TOP 3 Zusammenarbeit bei der Berufsqualifikation – Das weitere Vorgehen

Jürgen Ersing, Schulleiter, Staatliche Berufsschule, Bad Aibling

Jamie Loyd, VP Economic Development, Columbus Technical College, Columbus

Markus Müller, Stv. Schuldirektor, Berufsschule für Metall – Design – Mechatronik, München

12:30

Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Kelvin Strausman

Außenwirtschaft Nordamerika, Südamerika

+49 (0)89-551 78-249
Kelvin Strausman
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

Executive Area

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben