Letzte Aktualisierung: 31. März 2017

Information

Wahlen in den USA - vbw setzt auf Fortsetzung der transatlantischen Partnerschaft

Die USA sind ein wichtiger Partner für Politik und Wirtschaft in Deutschland. Viele Arbeitsplätze entstehen hierzulande, weil bayerische und deutsche Unternehmen ihre Produkte in den USA verkaufen und weil US-amerikanische Unternehmen in Bayern und Deutschland investieren. Unsere Volkswirtschaften sind stark miteinander vernetzt.

USA – ein wichtiger Wirtschaftspartner für Bayern und Deutschland

Mehr als 4.000 deutsche Tochtergesellschaften in den USA beschäftigen über 750.000 amerikanische Arbeitskräfte. Über 600 amerikanische Unternehmen sind allein im Raum München aktiv. Zudem sind die USA Deutschlands wichtigster Exportmarkt. Bei den Importen liegen die USA an vierter Stelle hinter den Niederlanden, China und Frankreich. In Bezug auf den Freistaat Bayern sind die Zahlen besonders eindrucksvoll: Bayerische Unternehmen exportierten im Jahr 2016 Waren im Wert von 20,5 Milliarden Euro in die USA. Das waren 11,2 Prozent aller bayerischen Exporte. Die USA nehmen damit den Spitzenplatz unter den wichtigsten Exportmärkten für bayerische Waren ein.

Bayern und die USA verbindet eine lange Freundschaft und ein gemeinsames Demokratieverständnis

Neben der wirtschaftlichen Verflechtung unserer Länder verbindet Bayern und die USA auch eine jahrzehntelange Freundschaft, die auf gemeinsamen Erfahrungen und Werten von Demokratie und Freiheit gründet. Die bayerische Wirtschaft steht bereit, auch zukünftig wichtige politische Projekte gemeinsam voranzutreiben.

Als demokratischer Rechtsstaat stehen die USA im besonderen Maße für Stabilität. Nach einem sehr emotionalen US-Wahlkampf setzt die vbw auf den amerikanischen Pragmatismus und damit auf die Fortsetzung der gewachsenen transatlantischen Partnerschaft zwischen den USA und Europa, Deutschland und Bayern.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Cynthia Foly

Außenwirtschaft, Sicherheit

+49 (0)89-551 78-249
Cynthia Foly
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben