Letzte Aktualisierung: 05. Dezember 2017

Information

Erschließung neuer Auslandsmärkte: Delegations- und Unternehmerreisen 2017 und 2018

Die vbw unterstützt ihre Mitglieder, wenn es um die Herausforderungen des globalen Wettbewerbs und die Erschließung neuer Märkte geht. Daher weisen wir auf die folgenden Delegationsreisen im Jahr 2017 hin, die von der Abteilung Außenwirtschaft und Standortmarketing des bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in Kooperation mit Bayern International veranstaltet werden. Ziel ist es, bayerischen Unternehmen in Zielländern mit großem wirtschaftlichen Potenzial zu den entscheidenden Kontakten zu verhelfen und ihnen die richtigen Ansprechpartner zu vermitteln. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen können auf diesem Weg neue Märkte erkunden, erste Kontakte knüpfen oder bestehende Verbindungen vertiefen.

Delegationsreisen im Jahr 2018

Für das Jahr 2018 sind folgende Delegationsreisen geplant:

Zeitraum Ziel
24. Februar - 27. Februar 2018 Iran (Teheran)
15. März - 16. März 2018 Spanien (Baskenland)
20. März - 24. März 2018 Indien (Mumbai und Hyderabad oder Chennai)
15. April - 20. April 2018 Mexiko
30. April - 04. Mai 2018 VAE (Abu Dhabi) und Oman (Muscat)
14. Mai - 19. Mai 2018 Kanada (Montréal und Québec-Stadt)
22. Mai - 25. Mai 2018 Finnland (Helsinki und Oulu)
06. Juni - 07. Juni 2018 Bulgarien (Sofia)
14. Juni - 15. Juni 2018 Tschechien (Prag)
20. Juni - 22. Juni 2018 Ukraine
Ende Juli 2018 China (Chengdu, Guangdong)

Unternehmerreisen im Jahr 2017 und 2018

Für das Jahr 2017 und 2018 sind folgende Unternehmerreisen geplant:

Zeitraum Ziel
2017  
04. Dezember - 08. Dezember 2017 Dakar, Senegal
2018  
15. Mai - 17. Mai 2018 Nigeria
15. Oktober - 18. Oktober 2018 Rumänien (Bukarest, Suceava, Iasi)
vsl. 2. Septemberhälfte 2018 Schottland (Edinburgh)
2. Halbjahr 2018 Malaysia (Kuala Lumpur)
12. November - 14. November 2018 Niederlande (Rotterdam u.a.)

Bayerische Auslandspräsentanzen weltweit

Der Freistaat Bayern hat seit Mitte der 90er Jahre ein weltweites Netz von Auslandrepräsentanzen geschaffen. Die bayerischen Repräsentanten beraten, informieren und vermitteln Kontakte. Sie stehen bayerischen Unternehmen als deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und unterstützen so bei der Erschließung neuer Exportmärkte oder beim Auf- und Ausbau von Vertriebsstrukturen im Ausland. Die Kontaktdaten der bayerischen Auslandsbüros entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Hinweis: Alle Angaben zu den geplanten Delegationsreisen sind vorläufig, die Termine können sich noch ändern.

Information
i
Information
Bayerische Repräsentanzen im Ausland

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Anne-Marie Ziller

Internationale Kooperationen und Sonderprojekte

+49 (0)89-551 78-137
Anne-Marie Ziller
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben