Letzte Aktualisierung: 09. November 2017

Workshop / Bayernweit

Aktuelles zu US-Einwanderungsrecht und Geschäftsvisa

Seit dem Amtsantritt von Präsident Trump und der Verkündung seiner „Amerika first“-Politik ist die Einreise in die USA generell schwieriger geworden. Es ist zu beobachten, dass die Auslegung des amerikanischen Einwanderungsrechts bei der Visavergabe enger geworden ist - mit dem Ergebnis, dass Geschäftsreisende, die in der Vergangenheit Visa für die USA erhalten haben, teilweise abgelehnt werden.

Bei unserer Veranstaltung werden wir u. a. über die Neuinterpretation der Normen sprechen sowie darüber, was bei der Beantragung von amerikanischen Visa neu zu beachten ist. Zudem werden wir darüber diskutieren, welche Auswirkungen die administrativen Veränderungen in den USA auf das Klima der deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen haben.


Termin

Donnerstag, 08.03.18, 10:00 bis 12:00 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Münchner Saal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

WB99900

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Kelvin Strausman

Außenwirtschaft Nordamerika, Südamerika

+49 (0)89-551 78-249
Kelvin Strausman
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

ConferenceArea, Münchner Saal

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben