Letzte Aktualisierung: 25. Januar 2017

Pressemitteilung

vbw unterstützt Neujahrskonzert 2017 der Bayerischen Staatsregierung in Berlin / Gaffal: „Gutes Miteinander von Wirtschaft und Politik ist Erfolgsrezept Bayerns“

25.01.2017 - Berlin

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm unterstützen zum siebten Mal als Hauptsponsor das traditionelle Neujahrskonzert der Bayerischen Staatsregierung im Konzerthaus Berlin.

Beim vbw Vorempfang zum Konzert mit rund 200 geladenen Gästen lobte vbw Präsident Alfred Gaffal die gute Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsregierung allgemein. Er hob hervor, dass speziell das Neujahrskonzert dem Austausch zwischen Politik und Wirtschaft sowie zwischen München und Berlin dient. „Dieses gute Miteinander ist eines der Erfolgsrezepte unseres Freistaats“, so Gaffal.

Gaffal zeigte sich erfreut, dass dieses Jahr die Münchner Philharmoniker für das Neujahrskonzert gewonnen werden konnten: „Bayern kann Wirtschaft und Kultur. Ich freue mich, mit den Münchner Philharmonikern einen der führenden Kulturbotschafter Bayerns zum Neujahrskonzert begrüßen zu dürfen.“

Das Orchester spielt unter der Leitung seines Chefdirigenten Valery Gergiev Werke von Claude Debussy, Hector Berlioz und Ludwig van Beethoven.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Eva Schirmbeck

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Eva Schirmbeck
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben