Letzte Aktualisierung: 04. Dezember 2015

Pressemitteilung

vbw in Brüssel noch besser repräsentiert / Umzug ermöglicht intensivere Vernetzung

04.12.2015 - München

Das Brüsseler Verbindungsbüro der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. hat neue Räume in der belgischen Hauptstadt bezogen. Die Vertretung der vbw bei der EU befindet sich ab sofort in der Rue Marie de Bourgogne 58.

Das vbw Verbindungsbüro in Brüssel wurde 2006 eröffnet und kontinuierlich erweitert. Ziel der vbw-Repräsentanz am Sitz der EU ist es, die Positionen der bayerischen Wirtschaft in wichtigen wirtschaftspolitischen Fragen gegenüber der EU-Kommission, dem EU-Parlament und dem Europäischen Rat vor Ort zu vertreten, ein Netzwerk zu wichtigen Entscheidungsträgern auf europäischer Ebene aufzubauen sowie sich verbandsintern über die aktuellen Entwicklungen in der EU-Rechtsetzung auf dem Laufenden zu halten. Das vbw-Team unterstützt die Mitglieder der vbw sowie der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm vor Ort mit zahlreichen Services.

Der Umzug erfolgte gemeinsam mit weiteren in Brüssel vertretenen Verbänden, darunter die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeber-verbände (BDA), der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) sowie Gesamtmetall. Mit diesen und weiteren Organisationen hatte die vbw bislang schon in der Rue du Commerce 31 eine Bürogemeinschaft gebildet. „Mit dem neuen Gebäude bezieht die vbw eine frische Location im Herzen des Europaviertels von Brüssel, die auch Kapazitäten für Veranstaltungen aufweist. Außerdem liegen die neuen Räumlichkeiten jetzt noch näher zur Vertretung des Freistaats Bayern bei der EU. In den neuen Räumen wird unsere Arbeit noch intensiver und sichtbarer werden“, erklärte vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt anlässlich des Bezugs der neuen Büroräume.

Die neue Adresse des Brüsseler Büros:

vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Rue Marie de Bourgogne 58 B-1000 Brüssel
Tel. 0032-2-500 57 82
Fax 0032-2-500 57 83
york.tetzlaff@vbw-bayern.de


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Andreas Ebersperger

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Andreas Ebersperger
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben