Letzte Aktualisierung: 29. September 2016

Pressemitteilung

vbw begrüßt Bekenntnis Seehofers zum Bau der dritten Startbahn am Münchner Flughafen / Brossardt: „Jetzt Voraussetzungen für zügigen Baubeginn schaffen“

29.09.2016 - München

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. begrüßt, dass der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer einen raschen Bau der dritten Start- und Landebahn am Münchner Flughafen unterstützt. vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt: „Wir freuen uns über dieses klare Bekenntnis. Der Weg für den Bau muss jetzt zügig bereitet werden.“

Die vbw fordert seit langem die dritte Startbahn, damit die Position des Flughafens München als internationales Luftverkehrsdrehkreuz gesichert wird, Wertschöpfung erhalten wird und Arbeitsplätze aufgebaut werden. „Die Kapazitätsengpässe des Flughafens während der Hauptverkehrszeiten sind bereits heute an der Tagesordnung. Insofern gibt es dringenden Handlungsbedarf“, betont Brossardt.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Antje Zientek

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Antje Zientek
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben