Letzte Aktualisierung: 13. Juli 2016

Pressemitteilung

vbw Präsident Alfred Gaffal erhält Bayerischen Verdienstorden

13.07.2016 - München

Alfred Gaffal, Präsident der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., hat heute von Ministerpräsident Horst Seehofer den Bayerischen Verdienstorden erhalten. Die Ordensbegründung würdigt unter anderem Gaffals hohe menschliche und unternehmerische Kompetenz sowie sein Engagement und seine Leidenschaft für Bayerns Unternehmen und die Arbeitsplätze im Land.

Alfred Gaffal ist seit März 2013 Präsident der vbw, des Bayerischen Unternehmensverbands Metall und Elektro e. V. (bayme) und des Verbands der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. (vbm). Zudem ist er Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wolf GmbH in Mainburg. Darüber hinaus ist er in zahlreichen Gremien aktiv. So ist er Vizepräsident und Schatzmeister der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Präsidiumsmitglied im Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI), Vizepräsident von Gesamtmetall, Vorstandsmitglied des Roman Herzog-Instituts (RHI) und Botschafter Niederbayerns.

Für seinen vielfältigen Einsatz erhielt Alfred Gaffal bereits im Jahr 2012 das Bundesverdienstkreuz am Bande.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Eva Schirmbeck

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-55178-376
Eva Schirmbeck
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben