• Deutsch
    • English
    • Français

    Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2015

    Pressemitteilung

    Vorbildliche Ausbildungsbereitschaft in Bayern

    28.10.2015 - München

    Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm haben die hohe Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen in Bayern als vorbildlich bezeichnet.

    Bayernweit gibt es über alle Branchen 242.000 Auszubildende. Im neuen Ausbildungsjahr kamen auf fast 80.000 Bewerber rund 95.000 gemeldete Berufsausbildungsstellen. bayme vbm vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt: „Für jeden ausbildungssuchenden Jugendlichen stehen rein rechnerisch rund 1,2 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Dies zeigt das große Engagement der Unternehmen in ihrem Werben um qualifizierten Nachwuchs.“

    In der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie wurden im Ausbildungsjahr 2015 14.450 Lehrverträge neu abgeschlossenen. Das entspricht einem Zuwachs von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 90 Prozent der Betriebe bilden aus. Mit knapp 46.000 Azubis liegt die Ausbildungsquote bei fast sechs Prozent. 96 Prozent der Auszubildenden werden später in eine feste Beschäftigung im Betrieb übernommen. Für 2016 erwarten bayme vbm einen weiteren Anstieg der abgeschlossenen M+E Ausbildungsverträge.

    Im Durchschnitt über die gesamte Ausbildungszeit verdient ein Auszubildender in der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie rund 1.015 Euro im Monat. Zum Vergleich: Für das gesamte Bundesgebiet lag der tarifliche Vergütungsdurchschnitt 2014 branchenübergreifend bei 795 Euro pro Monat. Brossardt: „Die Azubi-Gehälter in der M+E Industrie in Bayern liegen damit auf Top-Niveau. Pro Auszubildenden investieren die bayerischen M+E Unternehmen in die gesamte Ausbildung durchschnittlich 65.031 Euro.“


    Drucken
    Ansprechpartner
    Ansprechpartner

    Andreas Ebersperger

    Presse / Öffentlichkeitsarbeit

    +49 (0)89-551 78-373
    +49 (0)172-855 70 25
    +49 (0)89-551 78-376
    Andreas Ebersperger
    Content Sharing
    Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
    nach oben