Letzte Aktualisierung: 29. September 2016

Pressemitteilung

Ungebrochene Nachfrage nach Arbeitskräften: Bayerns Unternehmen sind die Felsen in der Brandung

29.09.2016 - München

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ist erfreut über die weiterhin gute Verfassung des bayerischen Arbeitsmarkts. „Mit der Quote von 3,4 Prozent steht der Freistaat nach wie vor an der Spitze aller Länder“, sagte vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt anlässlich der heute vorgestellten September-Zahlen der Bundesagentur für Arbeit.

Bemerkenswert ist die ungebrochen hohe Nachfrage der bayerischen Unternehmen nach Arbeitskräften. Das zeigt der Stellenindex BA-X regional Bayern, der mit 229 Punkten im September einen neuen Rekordwert erreicht hat. „Unsere Unternehmen sind die Felsen in der Brandung. Sie stehen für Beschäftigung und Wohlstand im Freistaat. Die Tatsache, dass 5,29 Millionen Menschen in Bayern sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind, ist der Beweis für die hohe Beschäftigungsdynamik in unserem Land“, so Brossardt.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Andreas Ebersperger

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Andreas Ebersperger
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben