Letzte Aktualisierung: 22. September 2016

Pressemitteilung

Deutlicher Rückgang der bayerischen Ausfuhren im Juli / Brossardt: „Einbruch der Exporte in die USA bereitet Sorge“

22.09.2016 - München

„Die bayerischen Ausfuhren haben sich im Juli deutlich um 6,8 Prozent reduziert. Zwar ergibt sich im gesamten bisherigen Jahresverlauf noch ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr, aber die aktuellen Zahlen sind deutliche Warnsignale. Sorge bereitet vor allem der Einbruch der Exporte in die USA. Sie sind im Juli um 20 Prozent gesunken. Insbesondere der Export von Kraftfahrzeugen in die USA ist kräftig zurückgegangen“, kommentiert Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. die aktuellen bayerischen Exportzahlen des Statis-tischen Bundesamts.

Auch die Ausfuhren in die EU gingen zurück: Im Juli sanken sie um 3,5 Prozent, die Exporte in die Eurozone reduzierten sich um 2,7 Prozent. In das Vereinigte Königreich lieferten die bayerischen Unternehmen im Juli 7,9 Prozent weniger Waren. Laut vbw sind das aber noch keine direkten Brexit-Folgen, der Rückgang liegt im allgemeinen Trend.

„Für den Einbruch der Exporte in die Türkei um zuletzt 14,1 Prozent sind hingegen sicherlich der Putschversuch im Juli und die darauffolgende angespannte politische Situation im Land mit-
verantwortlich. Schließlich legten die bayerischen Ausfuhren dorthin im ersten Halbjahr 2016 noch um vierzehn Prozent zu“, so Brossardt. Die Exporte in die BRIC-Staaten entwickelten sich im Juli – mit Ausnahme Russlands – negativ: Brasilien -5,8 Prozent, Russland +5,7 Prozent, Indien -9,0 Prozent, China -3,5 Prozent.

Hinsichtlich der Produkte sind im Juli vor allem die Ausfuhren von landwirtschaftlichen Produkten (-22,3 Prozent), von Maschinen (-12,1 Prozent), von Produkten der Elektro- und Elektronikindustrie (-11,5 Prozent) sowie von chemischen Produkten (-10,9 Prozent) zurückgegangen.


Drucken
Kontakt
Ansprechpartner

Dirk Strittmatter

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Dirk Strittmatter
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben