Letzte Aktualisierung: 20. August 2019

Pressemitteilung

1.250 Unternehmenskontakte in sieben Monaten: Erfolgreiche Zwischenbilanz für die Taskforce Fachkräftesicherung+

20.08.2019 - München

1.250 Unternehmenskontakte, 2.350 Netzwerkkontakte, mehr als 100 Unternehmensanfragen zu Weiterbildungen und Qualifizierungen – das ist die erfreuliche Zwischenbilanz der „Taskforce FKS+“, die vor rund sieben Monaten im Rahmen der „Initiative Fachkräftesicherung+“ihre Arbeit aufnahm. Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. hat die Initiative im Oktober 2018 zusammen mit der Bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufen.

Die Taskforce bildet das Kernstück der „Initiative Fachkräftesicherung+“. Es handelt sich dabei um eine Serviceeinheit von insgesamt zehn Ansprechpartnern, verteilt auf alle sieben Regierungsbezirke. „Sie unterstützt die Betriebe in Bayern zielgerichtet bei der Fachkräftesicherung. Die Zahlen unterstreichen die hohe Nachfrage nach dem neuen Beratungsangebot. Gemeinsames Ziel der Projektpartner ist es, bis zum Jahr 2023 rund 250.000 zusätzliche Arbeitskräfte für die bayerische Wirtschaft zu gewinnen,“ sagt vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Andreas Ebersperger

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Andreas Ebersperger
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben