Ausschuss Arbeitsmarktpolitik

Selbstverständnis und Mitgliederstruktur

Der Ausschuss für Arbeitsmarktpolitik der vbw ist ein vom Präsidium der vbw eingesetztes Gremium zur Behandlung aller arbeitsmarktpolitisch relevanten Fragestellungen für die Mitgliedsverbände und die von diesen vertretenen Unternehmen.

Vorsitzender

N.N.

Aufgaben

  • Kontakt- und Informationsbörse für die Mitgliedsverbände und Teilnehmer
  • Diskussions- und Informationsplattform zur Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens der Mitglieder (z. B. Diskussion mit Projektleitern, Fachexperten, etc.)
  • Einflussnahme auf Entscheidungsträger (zum Beispiel Gespräche mit Politikern)
  • Meinungsbildung für die vbw (zum Beispiel Position zur Familienpolitik oder zum Mindestlohn)
  • „Sounding Board“ für die Abteilung Sozial- und Gesellschaftspolitik nach dem Motto: „Ist der eingeschlagene Weg richtig?“ (zum Beispiel Diskussion Jahresplanung, Vorstellung von Einzelprojekten, etc.)

Ziele

Hauptziel der Ausschussarbeit ist es, die jeweils aktuellen Politikfelder im arbeitsmarktpolitischen Bereich zu verfolgen, zu erörtern, zu beeinflussen und mit innovativen Ansätzen, Projekten und Forderungen politische Akzente zu setzen.

Nächster Termin

Die nächste Sitzung des vbw Ausschusses für Arbeitsmarktpolitik findet am 9. März 2017 in München statt.

Kontakt
Ansprechpartner

Friedrich Stanner

Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung

+49 (0)89-55178-214
Friedrich Stanner
nach oben