• Deutsch
    • English
    • Français

    Letzte Aktualisierung: 05. Juli 2016

    Deutschland hat Zukunft

    Wirtschaftswunder 4.0

    Die Digitalisierung hat tiefgehende Veränderungsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft ausgelöst, die alle Lebensbereiche, Branchen und Märkte erfassen. Diese Entwicklung macht auch vor unserem Wirtschaftssystem, der Sozialen Marktwirtschaft, nicht halt.

    Durch die Digitalisierung ändert sich die Art und Weise von Transaktionen, wodurch sich Wettbewerbsbeschränkungen ergeben können. Für die Wettbewerbspolitik - als Kernelement der Sozialen Marktwirtschaft - folgt daraus, dass traditionelle Instrumente zur Bekämpfung von Monopolen und zum Schutz des fairen Wettbewerbs kritisch überprüft werden müssen.

    Im Rahmen unserer Veranstaltung werden wir diese Herausforderungen zusammen mit Experten aus Politik und Wissenschaft diskutieren und aufzeigen, welche Veränderungen an der Wettbewerbsordnung notwendig sind.


    Termin

    Dienstag, 13.12.16, 17:00 bis 19:00 Uhr

    Ort

    hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
    Max-Joseph-Straße 5
    80333 München

    Code

    VA93500

    Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
    Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

    Programm

    Wirtschaftswunder 4.0


    Tag 1

    17:00

    Ordnungspolitische Grundsätze für das digitale Zeitalter

    Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. , München

    17:15

    Digitalisierung und Soziale Marktwirtschaft: Herausforderungen, Chancen und Handlungsbedarf

    Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor, Duesseldorf Institute for Competition Economics , Düsseldorf

    17:45

    Podiumsdiskussion: Wirtschaftswunder 4.0 – Chancen und Herausforderungen für die Soziale Marktwirtschaft im digitalen Zeitalter

    Bertram Brossardt

    Prof. Dr. Justus Haucap

    Markus Blume, MdL, CSU, München

    Dieter Janecek, MdB, Bündnis 90 / Die Grünen


    Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

    Drucken
    Ansprechpartner
    Ansprechpartner

    Beate Neubauer

    CSR / Nachhaltigkeit, Soziale Marktwirtschaft, Alterssicherung

    +49 (0)89-551 78-534
    +49 (0)173-573 89 22
    +49 (0)89-551 78-214
    Beate Neubauer
    Anfahrtsbeschreibung

    hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

    ConferenceArea, Europasaal

    Max-Joseph-Straße 5
    80333 München

      Zur Veranstaltungsübersicht

    Content Sharing
    Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
    nach oben