Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2018

Politischer Dialog Berlin

Austausch mit Bündnis 90 / Die Grünen

Zum Auftakt des Gesprächs gratulierte Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt den Abgeordneten zum Einzug in den Deutschen Bundestag. Die Landesgruppe ist mit elf Mitgliedern nach der letzten Wahl um zwei stärker als vor der Bundestagswahl am 24. September 2017. In Bayern haben die Grünen mit knapp 9,8 Prozent besser abgeschnitten als bundesweit mit 8,9 Prozent!

Wettbewerb und Eigenverantwortung

Volle Übereinstimmung herrsche zwischen Bündnis 90 / Die Grünen und der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. nach Aussage von Brossardt bei der Zukunftsorientierung. Beide Seiten wüssten um die Bedeutung von Innovationen für eine erfolgreiche Wirtschaft und Gesellschaft. Der größte Unterschied bestehe in der Methodik. Während die Bayerische Wirtschaft auf die Kraft des freien Wettbewerbs, der Sozialen Marktwirtschaft und der Eigenverantwortung vertraue, setzten die Grünen auf Quoten, Subventionen und Verbote.

Herausforderungen der Zukunft

Als Herausforderungen der Zukunft diskutierte die Runde über ein leistungsgerechtes Steuersystem, die Begrenzung der Sozialausgaben, ein flexibles Arbeitsrecht und eine konsistente und ausgewogene Energie-, Umwelt- und Klimapolitik.

Bilder (7 Bilder)


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dagmar von Bohnstein

vbw Gremienbetreuung, Bundes- und Europaangelegenheiten

+49 (0)89-551 78-137
Dagmar von Bohnstein
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben