Letzte Aktualisierung: 05. November 2018

Position

Moderner Verbraucherschutz

Wirtschaft und Verbraucher haben ein gemeinsames Interesse an guten und sicheren Produkten und Dienstleistungen, an der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Bayern sowie an einem nachhaltigen Umgang mit knappen Ressourcen.

Wettbewerb sorgt für kontinuierliche Verbesserungen

Die Verbraucher sind Mittel- und Zielpunkt unternehmerischen Handelns. Der Wettbewerb treibt die Unternehmen an, ihre Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich im Sinne des Verbrauchers zu verbessern.

Transparente Information

Jede Verbraucherentscheidung kann mit bestimmten Risiken einhergehen. Über diese Risiken muss transparent informiert werden. Vor dem Hintergrund des Menschenbilds des Grundgesetzes kann und darf aber keine Bevormundung des Verbrauchers entstehen, und sei sie auch noch so wohlmeinend.

Produktvielfalt nicht gefährden

Die vbw setzt sich für eine Verbraucherpolitik ein, die den Wettbewerb um die besten Produkte gewährleistet und die freie Kaufentscheidung der Verbraucher sowie die Produktvielfalt fördert. In Bereichen, in denen kein Wettbewerb besteht, gilt es diesen herzustellen

Mündige Verbraucher informieren, nicht lenken

Moderner Verbraucherschutz bedeutet:

  • Leitbild ist der mündige, nicht der „erziehungsbedürftige“ Verbraucher.
  • Es darf keine Lenkung des Verbraucherverhaltens geben.
  • Der Wettbewerb ist zu stärken.
  • Die Information des Verbrauchers muss durch Produktvielfalt und Transparenz erfolgen.
  • Es darf kein Vorsorgeprinzip im Sinne von „Null-Risiko“ geben, da dies auch „Null-Chancen“ bedeutet.
  • Maßnahmen sind an der Funktionsfähigkeit des Marktes auszurichten.
  • Staatliche Regulierung darf und muss es nur dann geben, wenn Selbsthilfemechanismen des Marktes nicht greifen.
  • Freiwillige Initiativen der Unternehmen bei Informationsgenerierung, Produktentwicklung und Standardsetzung sind zu unterstützen.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Peter Pfleger

Umwelt, Verkehr, Rohstoffe, Verbraucherschutz

+49 (0)89-551 78-249
Peter Pfleger
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben