Letzte Aktualisierung: 04. Juni 2019

Deutschland hat Zukunft

Rohstoffversorgung langfristig sichern

Sichere Rohstoffversorgung der bayerischen Unternehmen zu wirtschaftlich vertretbaren Kosten ist ein zentrales Element der Zukunftssicherung. Der Erfolg neuerer Technologien wie Elektromobilität und 3D-Druck ist entscheidend auch davon abhängig, ob die notwendigen Ausgangsmaterialien – z. B. für Batteriezellen – in ausreichendem Maße vorhanden sind. Das betrifft nicht nur Kobalt und Lithium, sondern auch eine Vielzahl teilweise weniger bekannter Rohstoffe wie die Seltenerdmetalle Scandium, Yttrium und Neodym.

Im Rahmen der Veranstaltung stellen wir das aktuelle Update der vbw Studie Rohstoffsituation der bayerischen Wirtschaft vor und diskutieren mit Expert*innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft die Anforderungen an eine langfristig sichere Rohstoffversorgung.


Termin

Dienstag, 01.10.19, 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

VA99100

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Peter Pfleger

Umwelt, Verkehr, Rohstoffe, Verbraucherschutz

+49 (0)89-551 78-249
Peter Pfleger
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

ConferenceArea, Europasaal

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben