Letzte Aktualisierung: 01. Oktober 2019

Position

Betriebliche Altersversorgung: Ausbau durch attraktivere Rahmenbedingungen

Betriebliche Altersversorgung: Ausbau durch attraktivere Rahmenbedingungen

in den Warenkorb

hinzufügen…

Um die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) weiter zu erhöhen, müssen vor allem die Rahmenbedingungen attraktiver gestaltet werden. Keinesfalls darf der Ausbau über gesetzlichen oder tariflichen Zwang erfolgen.

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz wurden erste wichtige Verbesserungen eingeführt, die die Attraktivität der bAV erhöht haben. Dennoch besteht an einigen weiteren Punkten Handlungsbedarf, um die Weiterverbreitung der bAV zu fördern und die Unternehmen bei der Durchführung zu entlasten.

Unser Positionspapier „Betriebliche Altersversorgung: Ausbau durch attraktive Rahmenbedingungen“ enthält konkrete Vorschläge, was aus Sicht der bayerischen Wirtschaft stattdessen zu tun ist, um die betriebliche Altersversorgung zu stärken.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Beate Neubauer

CSR / Nachhaltigkeit, Soziale Marktwirtschaft, Alterssicherung

+49 (0)89-551 78-214
Beate Neubauer
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben