Letzte Aktualisierung: 26. Oktober 2017

Information

Die vbw bei den Medientagen München 2017

Branded Content – Wenn Big Brands zu Medienmarken transformieren

Rund 100 Teilnehmer aus der Medienwirtschaft verfolgten am 26. Oktober 2017 aufmerksam die vbw Paneldiskussion auf den Münchner Medientagen, die zusammen mit Eyes & Ears of Europe stattfand. Branded Content und Content Marketing sind Tools, auf die viele Unternehmen setzen: informierende und unterhaltende Inhalte, die ihre potenzielle Zielgruppe abholen und am Ende des Tages auf die eigene Marke einzahlen.

Auch die Frage, wo und wie sich die potenzielle Zielgruppe findet, war Thema des vbw Panels. Schließlich sitzen die Verbraucher nicht mehr alle täglich um 20:15 Uhr vor dem Fernseher, sondern benutzen unterschiedlicher Devices und Plattformen.

Im Zuge der Digitalisierung verschmelzen die verschiedenen Branchen miteinander

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., verdeutlichte in seiner Begrüßung, dass man am Thema Branded Content besonders gut erkenne, wie im Zuge der Digitalisierung die verschiedenen Branchen miteinander verschmelzen. Unternehmen, die bisher nichts oder nur am Rande mit diesem Thema zu tun gehabt hätten, vertrieben und produzierten jetzt eigene redaktionelle Inhalte, angefangen bei Blogs, über White Papers bis hin zu aufwendigen Videoproduktionen. Der entscheidende Unterschied zur herkömmlichen Werbung sei, dass beim Content Marketing der informierende und nützliche Aspekt im Vordergrund stehe. Dies stärke die Kundenbindung und helfe der Marke, Kompetenz und Vertrauen auszustrahlen. Für die Unternehmer bedeute das häufig eine grundlegende Umstellung ihrer Kommunikationsstrategie. Sie müssten lernen, wie Publisher zu denken.

In dem von der vbw und Eyes & Ears of Europe organisierten Panel zeigten BMW und die SevenOne AdFactory GmbH in Case Studies auf, wie erfolgreiches Content Marketing funktioniert, aber auch, was Herausforderungen und Risiken dabei sind.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Peter J. Thelen

Strategie und Politischer Dialog

+49 (0)89-551 78-331
Peter J. Thelen
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben