Letzte Aktualisierung: 11. März 2020

Wirtschaft im Dialog

16. Aschaffenburger Schloßgespräch – Herausforderung Klimawandel

Kernziel des Weltklimavertrags ist es, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius, wenigstens jedoch auf deutlich unter zwei Grad Celsius zu begrenzen. Dies kann nur gelingen, wenn alle Staaten angemessene und transparente Klimaziele verfolgen.

Die vbw sieht den Klimaschutz als eine gemeinsame internationale Herausforderung. Im europäischen Alleingang können wir mit unserem vergleichsweise geringen Anteil am globalen CO2-Ausstoß die Erderwärmung nicht aufhalten. Wenn wir international Vorbild sein wollen, ist es nötig, dass Klimaschutz an unserem Standort gleichermaßen ökologisch wirksam und sozial verträglich, aber auch ökonomisch erfolgreich sein muss. Nur so werden andere Nationen und Erdteile beim Klimaschutz folgen und nur so finden wir auch im eigenen Land die notwendige gesellschaftliche Unterstützung.

In unserem Kongress diskutieren wir die Ursachen und Folgen des Klimawandels, den aktuellen Stand der internationalen und nationalen Klimaschutzpolitik sowie die Auswirkungen auf die Wirtschaft.


Termin

Mittwoch, 08.07.20, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

Schloss Johannisburg, Ridingersaal
Schlossplatz 4
63739 Aschaffenburg

Code

VA99170

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Michael Bischof

Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Unterfranken

+49 (0)931-322 09-99
Michael Bischof
Anfahrtsbeschreibung

Schloss Johannisburg

Ridingersaal

Schlossplatz 4
63739 Aschaffenburg

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben