Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2019

Vorsprung Bayern

Integration durch Ausbildung und Arbeit

Im Oktober 2015 hat die vbw gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung, den Kammern und der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit die Vereinbarung Integration durch Ausbildung und Arbeit ins Leben gerufen, die Ende des Jahres 2019 ausläuft. Die darin formulierten Zielvorgaben wurden weit übertroffen: Über 108.000 Asylbewerber*innen und anerkannte Flüchtlinge haben seitdem eine Ausbildung oder Beschäftigung in Bayern aufgenommen und damit eine entscheidende Basis für ihre nachhaltige und langfristige Integration gelegt. Zu diesem Erfolg hat das große Engagement unserer bayerischen Unternehmen bedeutend beigetragen.

Im Rahmen unserer Veranstaltung sprechen wir vor Ablauf der Vereinbarung mit Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung über die bisherigen Erfolge und diskutieren notwendige Schritte, die die Integration der Geflüchteten in Zukunft noch erfolgreicher und zielführender machen können.


Termin

Mittwoch, 11.09.19, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

VA98800

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Integration durch Ausbildung und Arbeit


Tag 1

18:00

Integration durch Ausbildung und Arbeit - Sicht der Wirtschaft

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw

18:10

Integration durch Ausbildung und Arbeit - Sicht der Staatsregierung

Gerhard Eck MdL, Staatssekretär, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, München

18:20

Integration durch Ausbildung und Arbeit - Sicht der Bundesagentur

Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung, Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit

18:30

Podiumsdiskussion

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. , München

Gerhard Eck MdL, Staatssekretär, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, München

Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung, Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, München

Alexander Hold, Sprecher für Asyl und Integration, FREIE WÄHLER / Vizepräsident des Bayerischen Landtags, München

Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende, Bündnis 90/Die Grünen

Horst Arnold, Fraktionsvorsitzender, SPD

Martin Hagen, Fraktionsvorsitzender, FDP


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Simona Muß

Integration von Geflüchteten, Projekte

+49 (0)89-551 78-222
Simona Muß
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

ConferenceArea, Europasaal

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben