Letzte Aktualisierung: 14. April 2020

Information

Corona: Aussetzung der Zeitnischen-Regelung für Fluggesellschaften

Die EU setzt die Regeln für Slots (Zeitnischen) bis zum 24. Oktober 2020 aus. Damit sind die Fluggesellschaften nicht mehr dazu verpflichtet, mindestens 80 Prozent ihrer Slots (Zeitnischen) für Starts und Landungen zu bedienen, um sie für das folgende Jahr zu behalten.

Die Ausnahmeregelung gilt vom 01. März bis zum 24. Oktober 2020. Außerdem wird sie rückwirkend vom 23. Januar bis zum 29. Februar 2020 für Flüge zwischen der EU und China bzw. Hongkong gelten. Der 23. Januar 2020 wurde als Beginn der Geltungsdauer festgelegt, weil an diesem Tag der erste Flughafen von den Behörden in China geschlossen wurde.

Je nach der weiteren Entwicklung kann diese Maßnahme rasch durch einen delegierten Rechtsakt der Kommission verlängert werden. Die EU-Kommission wird die Lage beobachten und bis zum 15. September 2020 darüber Bericht erstatten.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Peter Pfleger

Umwelt, Verkehr, Rohstoffe, Verbraucherschutz

+49 (0)89-551 78-249
Peter Pfleger
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben