Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2017

Vorsprung Bayern

Chancen und Potenziale der bayerischen Tourismuswirtschaft

Der Tourismus ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor Bayerns. 18,5 Prozent der jährlichen touristischen Wertschöpfung Deutschlands werden im Freistaat erwirtschaftet. Von den insgesamt 560.000 Beschäftigten arbeiten mehr als ein Drittel im Hotel- und Gaststättengewerbe. 82.000 Arbeitsplätze entfallen auf die 47 Heilbäder, Kurorte und Staatsbäder.

Die Tourismuswirtschaft steht vor der Herausforderung, die eigenen Stärken bei Vermarktung und Kundenorientierung auszubauen sowie Kooperationsmöglichkeiten intensiv weiterzuentwickeln und Effizienzpotenziale zu nutzen.

Mit unserem Kongress wollen wir Denkanstöße geben, wie die bayerische Tourismuswirtschaft ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern kann. Basis ist die vbw Studie Tourismus und Industrie - gemeinsame Erfolgsfaktoren, die wir anlässlich der Veranstaltung vorstellen.


Termin

Montag, 10.07.17, 09:15 bis 11:30 Uhr

Ort

Hotel Bayerischer Hof, Palaishalle
Promenadeplatz 2-6
80333 München

Code

VA94100

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Chancen und Potenziale der bayerischen Tourismuswirtschaft


Tag 1

09:15

Tourismus in Bayern – Zukunftschancen, wirtschaftliche Bedeutung und politischer Gestaltungsanspruch

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

09:35

Präsentation der Studie Tourismus und Industrie – gemeinsame Erfolgsfaktoren

Dr. Michael Schlesinger, Direktor, Prognos AG, Basel

10:10

Die Tourismuswirtschaft als Leitökonomie in Bayern

Franz Josef Pschierer MdL, Staatssekretär, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München

10:30

Best Practice im Beherbergungsgewerbe

Stephan Gesell, Geschäftsführer, Kurzentrum Weißenstadt am See

10:40

Diskussion - Wie kann die Zukunftsfähigkeit der Tourismuswirtschaft in Bayern gestärkt werden?

Bertram Brossardt

Franz Josef Pschierer MdL, Staatssekretär

Stephan Gesell

Angela Inselkammer, Präsidentin, DEHOGA Bayern e. V. , München

Jens Huwald, Geschäftsführer, Bayern Tourismus Marketing GmbH, München

Josef Steigenberger, Erster Bürgermeister, Bernried am Starnberger See

11:30

Ende der Veranstaltung mit Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker M. Schilling

Mittelstand, Unternehmensfinanzierung, Digitalisierung

+49 (0)89-551 78-249
Volker M. Schilling
Anfahrtsbeschreibung

Hotel Bayerischer Hof

Palaishalle

Promenadeplatz 2-6
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben