Letzte Aktualisierung: 21. September 2018

Vorsprung Bayern

Bayerische Automobilindustrie im Wandel

Die Automobilindustrie steht vor großen Herausforderungen: Weiterentwicklung der Antriebstechnologien, Digitalisierung – also das automatisierte, autonome und vernetzte Fahren – sowie die Veränderung von Angebot und Nachfrage, etwa im Hinblick auf Sharing Modelle oder neue Anbietermodelle. Zudem wirken nationale und internationale Regulierungen auf alle diese Ebenen ein, beispielsweise mit den Zielen des Klima- und Gesundheitsschutzes. Konsequenzen dieser Entwicklungen sind unter anderem Veränderungen von Marktvolumina und Wertschöpfungsanteilen.

Mit besonderem Fokus auf bayerische Zulieferer und Automobilunternehmen haben wir zwei Studien durchführen lassen. Im Rahmen unserer Veranstaltung werden wir die Studienergebnisse präsentieren und diskutieren.


Termin

Dienstag, 25.09.18, 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

VA99700

Der Anmeldeschluss ist leider bereits überschritten.

Programm

Bayerische Automobilindustrie im Wandel


Tag 1

14:00

Begrüßung

Alfred Gaffal, Präsident, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V, München

14:10

Zukünftige Herausforderungen für die bayerische Automobilindustrie

Prof. Ferdinand Dudenhöffer, CAR Center Automotive Research, Universität Duisburg-Essen

14:40

Veränderungen der bayerischen Automobilindustrie durch automobile Megatrends

Dr. Karl Lichtblau, Sprecher der Geschäftsführung, IW Consult GmbH, Köln

Dr. Florian Herrmann, Leiter Forschungsbereich Mobilitäts- und Innovationssysteme, Fraunhofer IAO, Stuttgart

14:10

Fragen und Antworten zu Studienergebnissen und Handlungsoptionen

Prof. Ferdinand Dudenhöffer

Dr. Karl Lichtblau

Dr. Florian Herrmann

Moderation: Bertram Brossardt

16:00

Ende der Veranstaltung mit Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Christine Völzow

Leiterin Abteilung Wirtschaftspolitik

+49 (0)89-551 78-249
Christine Völzow
Weitere
Kontakte

Dr. Peter Pfleger

Umwelt, Verkehr, Verbraucherschutz, Rohstoffe

+49 (0)89-551 78-249
Peter Pfleger
schließen
Anfahrtsbeschreibung

hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft

ConferenceArea, Europasaal

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben