image/svg+xml Wahl 2017 />

Letzte Aktualisierung: 24. April 2017

Deutschland hat Zukunft

Auswirkungen der Energiepolitik der Bundesregierung

Der Umbau des Energiesystems in Deutschland ist in vollem Gange. Kernenergieausstieg bis 2022 und weitgehende Begrenzung der CO2-Emissionen bis 2050 sind die Hauptziele. Sie werden seit einigen Jahren mit einer Fülle staatlicher Vorgaben und Eingriffe vorangetrieben.

Die Folge sind erhebliche Kostenbelastungen, vor allem durch steigende Strompreise, die zunehmend die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland und Bayern betreffen.

In der vbw Studie Auswirkungen der Energiepolitik der Bundesregierung beschreibt und bewertet Prognos die aktuellen energiepolitischen Strategien und Instrumente der Bundesregierung und stellt ihre Auswirkungen auf das deutsche Energiesystem bis zum Jahr 2050 dar.

Die Ergebnisse der Studie diskutieren wir auf unserem Kongress mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.


Termin

Dienstag, 04.07.17, 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort

PreussenElektra GmbH Kernkraftwerk Isar
Dammstraße
84051 Essenbach

Code

VA94300

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Kontakt
Ansprechpartner

Christian Kass

Energie, Klima

+49 (0)89-551 78-249
Christian Kass
Anfahrtsbeschreibung

PreussenElektra GmbH Kernkraftwerk Isar

Dammstraße
84051 Essenbach

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben