Letzte Aktualisierung: 08. August 2017

Position

Wir für Bayern - Aktionsprogramm Fachkräftesicherung

Wir für Bayern - Aktionsprogramm Fachkräftesicherung

in den Warenkorb

hinzufügen…

In Deutschland liegt ein partieller Fachkräftemangel vor, der eine Vielzahl von Regionen und Berufsgruppen (vor allem technische Berufe sowie Gesundheits- und Pflegeberufe) erfasst. Davon ist auch Bayern in erheblichem Maße betroffen. Es zeigt sich immer deutlicher: Fachkräfteengpässe sind nicht erst eine Herausforderung der Zukunft, sondern schon heute ein handfestes Problem und eine zunehmende Gefahr für die Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen und deutschen Wirtschaft. Daher besteht hoher politischer Handlungsdruck: Der Fachkräftesicherung muss dringend oberste Priorität eingeräumt werden – unabhängig von konjunkturellen Bewegungen auf dem Arbeitsmarkt.

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und die Arbeitgeberverbände der bayerischen Metall- und Elektroindustrie bayme und vbm setzen sich seit vielen Jahren für ganzheitliche Problemlösungen zur Deckung des Fachkräftebedarfs der Unternehmen ein. Mit Wir für Bayern – Aktionsprogramm Fachkräftesicherung haben wir ein integriertes Konzept vorgelegt, bei dem in fünf Handlungsfeldern zahlreiche Initiativen und Programme ineinander greifen.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Friedrich Stanner

Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung

+49 (0)89-551 78-214
Friedrich Stanner
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben