• Deutsch
    • English
    • Français

    Letzte Aktualisierung: 12. September 2016

    Vorsprung Bayern

    Jugendbeschäftigung 2025

    Für die Zukunft unseres Wirtschaftsstandorts ist es mit entscheidend, dass wir Jugendlichen einen schnellen und erfolgreichen Einstieg ins Erwerbsleben ermöglichen und sie ihre Talente optimal zum Einsatz bringen können. Denn für die Unternehmen ist die Deckung des Fachkräftebedarfs eine zentrale Herausforderung der kommenden Jahre, zu der gut ausgebildete junge Menschen einen wichtigen Lösungsbeitrag leisten können.

    Um zu vermeiden, dass Jugendliche an den Schnittstellen zwischen Schule, Ausbildung, Studium und Einstieg in den Beruf „verloren gehen“, ist ein Bündel an Maßnahmen erforderlich. Neben einem durchlässigen Bildungssystem können unter anderem auch Nachqualifizierungskonzepte für junge Menschen mit Startschwierigkeiten oder mit Fluchthintergrund wichtige Impulse setzen.

    Wir laden Sie herzlich ein, auf unserem Kongress zu diskutieren, welcher Handlungsbedarf im Detail besteht und welche Lösungsansätze zielführend sind.


    Termin

    Freitag, 14.10.16, 09:00 bis 11:30 Uhr

    Ort

    hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft ConferenceArea, Europasaal
    Max-Joseph-Straße 5
    80331 München

    Code

    VA99300

    Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
    Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

    Programm

    Jugendbeschäftigung 2025


    Tag 1

    09:00

    Potenziale von Jugendlichen besser für den Arbeitsmarkt nutzen

    Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayersichen Wirtschaft e. V., München

    09:15

    Kein junger Mensch darf verloren gehen - der Handlungsansatz der Bundesagentur für Arbeit

    Klaus Beier, Geschäftsführer Arbeitslosenversicherung, Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

    09:35

    Ausbildungs- und Arbeitsmarktbeteiligung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund als besondere Herausforderung

    Prof. Dr. Eckart Severing, Geschäftsführer, Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH, Nürnberg

    10:05

    Praxisbeispiel power25+(me)

    Martin Österle, Ausbildungsleiter, MAURER AG, München

    10:20

    Podiumsdiskussion Junge Menschen qualifizieren und beschäftigen

    Bertram Brossardt

    Joachim Unterländer MdL, Vorsitzender des AK Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration, CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, München

    Kerstin Celina MdL, Sprecherin für Arbeitsmarkt und Sozialpolitik, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, München

    Klaus Beier


    Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

    Drucken
    Ansprechpartner
    Ansprechpartner

    Friedrich Stanner

    Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung

    +49 (0)89-55178-215
    +49 (0)173-3493980
    +49 (0)89-55178-214
    Friedrich Stanner
    Anfahrtsbeschreibung

    hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft ConferenceArea

    Europasaal

    Max-Joseph-Straße 5
    80331 München

      Zur Veranstaltungsübersicht

    Content Sharing
    Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
    nach oben