Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2017

Kooperation

4. Deutsch-amerikanischer Datenschutztag

Bereits zum vierten Mal veranstalten wir im Dezember 2017 den Deutsch-amerikanischen Datenschutztag in Kooperation mit dem Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in München und dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Datenübermittlung nach dem Privacy-Shield, dessen Überprüfung durch die EU-Kommission und die US-Behörden sowie mögliche alternative Rechtsgrundlagen für die transatlantische Datenübermittlung im Hinblick auf das Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation werden wir mit Vertretern der USA, der EU, der Aufsichtsbehörden und Unternehmen die Herausforderungen beim Datentransfer zwischen Deutschland und den USA diskutieren.

Die Beiträge werden zum Teil in englischer Sprache gehalten. Eine deutsche Übersetzung stellen wir zur Verfügung.


Termin

Donnerstag, 07.12.17, 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort

The Charles Hotel, Ballsaal
Sophienstraße 28
80333 München

Code

WE99100

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

4. Deutsch-amerikanischer Datenschutztag


Tag 1

09:30

Registrierung und Begrüßungskaffee

10:00

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

10:15

Keynote

Dr. Beate Merk MdL, Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, München

10:30

Keynote

Jennifer D. Gavito, Generalkonsulin, Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika, München

10:45

Privacy Shield und die Datenübermittlung in die USA

Ventsislav Karadjov, Stellvertretender Vorsitzender der Artikel-29-Gruppe, Vorsitzender der bulgarischen Datenschutzkommission

Prof. Dr. Martin Selmayr, Kabinettschef des Präsidenten der EU-Kommission, Brüssel

Jim Sullivan, Deputy Assistant Secretary for Services, U.S. Department of Commerce, International Trade Administration, Washington D.C.

12:15

Mittagsimbiss

13:15

Internationaler Datentransfer: Sicht einer deutschen Aufsichtsbehörde

Alexander Filip, Leitung Referat für Internationalen Datenverkehr, Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach

13:45

Internationaler Datentransfer: Erfahrungsbericht aus Sicht der Wirtschaft

Julie Brill, Corporate Vice President Privacy and Regulatory Affairs Group, Microsoft Corporation, Redmont

14:15

Diskussion mit dem Publikum

Julie Brill

Alexander Filip

Ventsislav Karadjov

Dr. Mathias Lejeune, Senior Legal Counsel, Head of Legal IT, Airbus Defence and Space GmbH, Taufkirchen

Prof. Dr. Martin Selmayr

Jim Sullivan

Moderation

Dr. Eugen Ehmann, Regierungsvizepräsident, Regierung von Mittelfranken, Ansbach

15:45

Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Kristina Fink

Arbeitsrecht, Datenschutz, Europarecht

+49 (0)89-551 78-233
Kristina Fink
Anfahrtsbeschreibung

The Charles Hotel

Ballsaal

Sophienstraße 28
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben