Letzte Aktualisierung: 12. Juni 2017

Gesetz

Vergabespezifischer Mindestlohn für Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen

Der Bundestag hat die Grundlage für einen staatlichen Mindestlohn bei der Vergabe von Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen geschaffen. Die Tarifautonomie bleibt auf der Strecke.

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf Login links am unteren Browser-Rand bzw. auf das Personen-Symbol oben rechts und melden Sie sich an.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Florian Popella

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht

+49 (0)89-551 78-233
Florian Popella
nach oben