image/svg+xml Wahl 2017 />

Letzte Aktualisierung: 30. Mai 2017

Deutschland hat Zukunft

Der Mensch in der digitalen Arbeitswelt

Die Digitalisierung ist eine Chance für alle. Sie zu nutzen liegt im Interesse der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer.

Ein moderner Rechtsrahmen muss dazu gesetzliche Spielräume schaffen – auch mit Blick auf neue und sich neu entwickelnde digitale Geschäftsfelder. Vielfältigere Möglichkeiten, ihre Arbeit flexibler zu gestalten, erfordern eine höhere Eigenverantwortlichkeit der Arbeitnehmer. Daher muss die Grenze zwischen der Schutzpflicht des Staates und der Selbstverantwortung der Arbeitnehmer im Interesse der Flexibilisierung neu gezogen werden. Ohne diese Anpassungen des Rechtsrahmens werden Teile unserer arbeitsrechtlichen Ordnung von der betrieblichen Realität überholt oder künftig die Tätigkeiten dort erfolgen, wo bereits ein entsprechender Rechtsrahmen besteht.

Auf unserem Kongress diskutieren wir zu diesem hochaktuellen Thema mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.


Termin

Mittwoch, 19.07.17, 09:30 bis 12:00 Uhr

Ort

Konferenzzentrum beim Mercure Hotel Schweinfurt Maininsel
Maininsel 10-12
97424 Schweinfurt

Code

VA91400

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Der Mensch in der digitalen Arbeitswelt


Tag 1

09:00

Registrierung und Begrüßungskaffee

09:30

Herausforderung Digitalisierung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

09:45

Auswirkungen der Digitalisierung auf die Beschäftigten

Hans-Jürgen Schneider, Standortleiter, ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

10:15

Rechtsrahmen für die digitale Arbeitswelt

Prof. Dr. Katharina Uffmann, Ruhr-Universität , Bochum

10:45

Neue Arbeitswelt - Chance statt Risiko

Bertram Brossardt

Matthias Jena, Vorsitzender, DGB Bayern, München

Bernd Rützel MdB, SPD, Main-Spessart

Hans-Jürgen Schneider, Standortleiter, ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

Dr. Anja Weisgerber MdB, CSU, Schweinfurt

12:00

Ende der Veranstaltung mit Imbiss


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

+49 (0)89-551 78-233
Julius Jacoby
Anfahrtsbeschreibung

Konferenzzentrum beim Mercure Hotel Schweinfurt Maininsel

Maininsel 10-12
97424 Schweinfurt

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben