• Deutsch
    • English
    • Français

    Letzte Aktualisierung: 23. August 2016

    Wirtschaft im Dialog

    11. Würzburger Forum Arbeitsrecht

    In Zeiten des demografischen Wandels und des zunehmenden Wettbewerbs um qualifizierte Fachkräfte müssen mehr denn je alle Beschäftigungspotenziale ausgeschöpft werden. Eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Rahmenbedingungen trägt maßgeblich dazu bei.

    Das 11. Würzburger Forum Arbeitsrecht widmet sich der Frage, welchen Beitrag das Arbeitsrecht dazu leisten kann. Insbesondere die Möglichkeit der Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort durch Teilzeit, Jobsharing oder Homeoffice sowie geeignete Beratungs- und Betreuungsangebote können helfen, den Bedürfnissen von Beschäftigten mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen gerecht zu werden. Welche arbeitsrechtlichen Herausforderungen sich daraus ergeben und wie diese zu bewältigen sind, werden wir mit namhaften Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Justiz diskutieren.


    Termin

    Dienstag, 08.11.16, 17:30 bis 20:30 Uhr

    Ort

    Alte Universität Würzburg, Neubaukirche
    Domerschulstraße 16
    97070 Würzburg

    Code

    VA97070

    Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
    Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

    Programm

    11. Würzburger Forum Arbeitsrecht


    Tag 1

    17:30

    Begrüßung

    Wolfgang Fieber, Vorsitzender, vbw Bezirksgruppe Unterfranken

    Einführung in das Thema

    Prof. Dr. Christof Kerwer, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht, Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

    17:45

    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als Herausforderung für die Unternehmen

    Peter Ballweg, Personalleiter, WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg

    18:15

    Arbeitsrechtlich Gestaltungsformen familienorientierter Beschäftigungsstrukturen

    Prof. Dr. Katharina Uffmann, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Familien- und Erbrecht sowie Unternehmensrecht, Ruhr-Universität, Bochum

    18:45

    Die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zum Teilzeitanspruch

    Dr. Jens Suckow, Richter , Bundesarbeitsgericht, Erfurt

    19:15

    Diskussion

    Moderation

    Prof. Dr. Christof Kerwer

    19:45

    Ende der Veranstaltung mit Get-together


    Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

    Drucken
    Ansprechpartner
    Ansprechpartner

    Thomas Weber

    Arbeitsrechtliche Beratung, Prozessvertretung

    +49 (0)931-322 09-0
    +49 (0)173-388 82 99
    +49 (0)931-322 09-99
    Thomas Weber
    Anfahrtsbeschreibung

    Alte Universität Würzburg, Neubaukirche

    Domerschulstraße 16
    97070 Würzburg

      Zur Veranstaltungsübersicht

    Content Sharing
    Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
    nach oben