Letzte Aktualisierung: 19. Juli 2019

Studie

TechCheck 2019. Erfolgsfaktor Mensch.

TechCheck 2019. Erfolgsfaktor Mensch

in den Warenkorb

hinzufügen…

Die vbw Studie "TechCheck 2019. Erfolgsfaktor Mensch" unterzieht die für Bayern wichtigsten technologischen Zukunftsfelder einem Check und analysiert, wo Bayern und Deutschland heute stehen und welche Entwicklungen in den kommenden Jahren zu erwarten sind. Damit knüpft die vorliegende Studie an die Leitstudie „Bayerns Zukunftstechnologien“ aus 2015 an. Vor allem das sich wandelnde Zusammenspiel von Mensch und Technik (Mensch-Maschine-Interaktion) spielt eine zentrale Rolle.

Herausforderungen für die Gesellschaft

Gerade angesichts der großen drängenden Probleme wie dem demografischen Wandel, dem Klimawandel oder dem Umgang mit Ressourcen ist es für den Wirtschaftsstandort Bayern entscheidend, die Potenziale, die neue Technologien für Menschen, Unternehmen und Umwelt mit sich bringen zu nutzen.

Vor diesem Hintergrund untersucht die Studie die technologischen Entwicklungen in zehn technologischen Zukunftsfeldern, die die bayerische Wirtschaft und Gesellschaft langfristig entscheidend prägen werden. Dabei werden einerseits Marktentwicklungen und zukünftige Potenziale zentraler Technologien, Anwendungen und Geschäftsmodelle aufgezeigt und andererseits Hemmnisse und Erfolgsfaktoren für deren Implementierung und Diffusion in Deutschland und Bayern identifiziert. Dies dient der Orientierung für Unternehmen sowie der Ableitung von Handlungsoptionen, damit Deutschland und Bayern im globalen Wettbewerb nicht den Anschluss verlieren.

Handlungsbedarf als Innovationsstandort

Die vbw Studie "TechCheck 2019. Erfolgsfaktor Mensch." zeigt: wenn wir die Chancen neuer Technologien noch stärker in den Fokus nehmen und insbesondere konsequent Menschen in den Mittelpunkt stellen, spielen wir auch in Zukunft eine führende Rolle unter den weltweiten Innovationsstandorten. Handlungsbedarf besteht allerdings auf allen zehn Zukunftsfeldern, weil noch zu viele Chancen ungenutzt bleiben. Die Studie können Sie hier oder unter www.vbw-zukunftsrat.de bestellen. Die Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft können Sie sich hier unter www.vbw-zukunftsrat.de herunterladen


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Christina Hans

Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft

+49 (0)89-55 178-249
Christina Hans
Weitere
Kontakte

Christine Völzow

Leiterin Abteilung Wirtschaftspolitik
Digitalisierung

+49 (0)89-551 78-249
Christine Völzow
schließen
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben