Letzte Aktualisierung: 03. April 2020

Information

Klima 2030. Nachhaltige Innovationen

Klimaneutralität bis 2050

Unter den derzeitigen Voraussetzungen und Minderungszusagen des Weltklimavertrags ist bis zum Ende des Jahrhunderts mit einem Temperaturanstieg von 3,1 bis 3,5 °C gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu rechnen. Um die globale Erwärmung möglichst auf 1,5°C zu begrenzen und somit das Risiko von Hitzewellen, Starkregenereignissen und anderen klimawandelbedingten Folgen und Gefahren zu mindern, müssen sich alle Staaten zu angemessenen Klimazielen bekennen. Vor diesem Hintergrund haben sich Bayern, Deutschland und Europa nun das Ziel gesetzt, bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen.

Zielbild 2030 – positiv, realistisch und technologiegetragen

Entscheidend ist, dass der Weg zu einer weitgehenden Treibhausgasneutralität nachhaltig gestaltet wird, d.h. dass neben ökologischen Aspekten auch ökonomische und soziale Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Der Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft entwirft deshalb im Rahmen seines aktuellen Schwerpunktthemas ein positives, realistisches und technologiegetragenes Zielbild 2030 für Bayern und Deutschland. Die der Bearbeitung zugrunde liegende Studie zeigt insbesondere auf, welche Chancen für die bayerische und deutsche Wirtschaft in neuen Technologien, innovativen Ansätzen oder Geschäftsmodellen liegen, die einen Beitrag zu Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit leisten. Mit der Erstellung der Studie sind die Prognos AG, die EconSight GmbH, die Twin Economics GmbH und die GWS Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung mbH beauftragt.

Weitere Informationen zum Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft finden Sie auf www.vbw-zukunftsrat.de


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Christina Hans

Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft

+49 (0)89-55 178-249
Christina Hans
Weitere
Kontakte

Christine Völzow

Leiterin Abteilung Wirtschaftspolitik
Digitalisierung

+49 (0)89-551 78-249
Christine Völzow
schließen
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben