Letzte Aktualisierung: 12. September 2019

Information

Sonderauswertung Bayern der KfW-Umfrage 2019 zur Unternehmensfinanzierung

Eine bedarfsgerechte Versorgung mit Kapital gehört zu den wichtigen Voraussetzungen für den Unternehmenserfolg. Die Sonderauswertung der KfW-Umfrage 2019 spiegelt die Finanzierungssituation der Unternehmen in Bayern wider: Auch im Betrachtungszeitraum – April 2018 bis März 2019 – sind die Kreditaufnahmebedingungen gut. Der Anteil der Unternehmen, die von einem schwierigen Kreditzugang berichten, ist erneut leicht gesunken.

Aufnahme von Kapital meist problemlos

Leicht gestiegen ist die Zahl der Unternehmen, die von einer schwierigeren Kreditaufnahme innerhalb des vergangenen Jahres (Kredittendenz) berichten. Dies gilt insbesondere für die Branchen Einzelhandel, Dienstleistungen und Industrie.

Für die überwiegende Mehrheit der Unternehmen bleibt die Aufnahme von Fremdkapital unproblematisch. Die niedrigen Finanzierungshürden, steigenden Eigenkapitalquoten und verbesserten Ratings sind eine gute Voraussetzung für eine stabile Entwicklung der bayerischen Wirtschaft.

Das Papier und weitere Informationen sind über den beigefügten Link zu finden.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker M. Schilling

Mittelstand, Unternehmensfinanzierung, Technologiepolitik, Tourismus

+49 (0)89-551 78-249
Volker M. Schilling
Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben