Letzte Aktualisierung: 06. Dezember 2017

Deutschland hat Zukunft

Frauen in der Arbeitswelt

Der Anteil von Frauen in verschiedenen Bereichen der Arbeitswelt erhitzt immer wieder die Gemüter. Gerade hier führen proportional unterschiedliche Anteile der Geschlechter oft zu politischen Forderungen oder gar Regulierungen. Die Frauenquote für Aufsichtsräte großer Unternehmen oder die Diskussion um den Gender Pay Gap zeigen dies.

Dabei existieren unterschiedliche Möglichkeiten und erhebliches Potenzial, wie die Rahmenbedingungen für Frauen in der Arbeitswelt deutlich verbessert werden können.In unserer Veranstaltung werden wir dieses Themenspektrum diskutieren und zudem Beispiele aufzeigen, wie Verbesserungen in der Praxis umgesetzt werden können.


Termin

Dienstag, 17.04.18, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

Le Meridien Munich, Raum One of a kind
Bayerstr. 41
80335 München

Code

VA92600

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Frauen in der Arbeitswelt


Tag 1

18:00

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

18:15

Rahmenbedingungen für Frauen verbessern

Ulrike Scharf, MdL, Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Bezirksvorsitzende Oberbayern der Frauenunion, München

18:35

Couchgespräch "Best Practice"

Theresa Stangl, Geschäftsführerin, Stangl & Co. GmbH und TROVUS TECH GMBH, Roding

Kristine Lütke, Geschäftsführerin, Seniorenbetreuung und -pflege "bei St.Otto" GmbH, Lauf a. d. Pegnitz

19:00

Diskussion "Was zu tun ist"

Bertram Brossardt

Ulrike Scharf, MdL , Staatsministerin

Verena Osgyan, MdL, Sprecherin für Frauen und Gleichstellung, Bündnis 90/Die Grünen, Bayerischer Landtag, München

Kristine Lütke

20:00

Ende der Veranstaltung und Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Franz Niedermaier

Frauen-, Familien- und Gesundheitspolitik, Kirche/Kultur Pflegeversicherung, Krankenversicherung, BGM/BGF

+49 (0)89-551 78-214
Franz Niedermaier
Anfahrtsbeschreibung

Le Meridien Munich

Raum One of a kind

Bayerstr. 41
80335 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben